Impressum

power & perfect
Inh. Antje Kübler
Schafflerstr. 7a
85649 Brunnthal
Deutschland

Telefon: +49 - (0) 8102 / 7845-170
Telefax: +49 - (0) 8102 / 7845-171
Mobiltel +49 - (0) 172 / 689 46 70

http://www.powerandperfect.de
info@powerandperfect.de

Handelsregister München
USt-ID-Nr. DE 814271210

Konzeption / Design:
der medienb@uer
Auf'm Boom 28
59872 Meschede-Visbeck

Hinweise:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass der Betreiber einer Website durch externe Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann er - so das LG - nur dadurch verhindern, dass er sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Wir haben auf unserer Website Links zu fremden Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: wir betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.

Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen.

Copyright © 2012 power & perfect
Alle Rechte vorbehalten!

Letzte Aktualisierung:
25.05.2016

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§1 Vermittlungsvertrag/Vertragsgrundlagen

Die angebotenen Leistungen werden von der Firma Antje Kübler (power & perfect) (nachfolgend als Vermittler bezeichnet) vermittelt beziehungsweise selbst ausgeführt (Kreativarbeit). Der Vermittler tritt als Vermittler einzelner Beförderungsleistungen fremder Leistungserbringer (z.B. Flüge oder Fährpassagen), sonstiger touristischer Einzelleistungen fremder Leistungserbringer (z.B. Raftingtouren) oder Fremdveranstalteter Leistungen (z.B. Feiern, Messen, Drucker, Zulieferer) auf. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Vermittlung dieser Leistungen und der Eigenleistung. Für die vermittelten Leistungen selbst gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Veranstalter bzw. Leistungsträger, die in den jeweils vermittelten Vertrag einbezogen werden. Dies betrifft insbesondere auch Inhalt und Umfang der gebuchten/vereinbarten Leistungen, Stornierungen und Umbuchungen/Änderungen, Fälligkeiten, Zahlungsmodalitäten und Zahlungsmodalitäten des Reisepreises/Preises sowie etwaige Gewährleistungsansprüche bei mangelhafter Leistungserbringung.

In den Ausnahmefällen in denen die Firma Antje Kübler (power & perfect) Reisen in eigener Verantwortung veranstaltet, regelt sich das Rechtsverhältnis zwischen der Firma Antje Kübler (power & perfect) und dem Kunden nach den gesonderten Reiseveranstalterbedingungen sowie den §§651 a)ff. BGB. Der Kunde wird auf diese vor der Buchung gesondert hingewiesen.

§2 Vertag mit dem Vermittler

Der Vermittler schließt den Vertrag über die Beförderungsleistungen, sonstiger touristischer Einzelleistungen oder Fremdveranstalteter Leistungen, als Vertreter bzw. Empfangsbote des Leistungserbringers mit dem Kunden ab. Die vertragliche Pflicht des Vermittlers ist die ordnungsgemäße Vermittlung der gebuchten (vereinbarten) einzelnen touristischen Leistungen oder Fremdveranstalteten Leistungen (Leistungen Dritter). Die Erbringung der gebuchten Leistung als solche ist nicht Bestandteil der Vertragspflicht.

Der Inhalt des vermittelten Vertrages richtet sich nach der Vereinbarung des Kunden mit dem Leistungserbringer, insbesondere dem Prospekt (dem Angebot) und den AGB´s des Leistungserbringers.

Der Abschluss des Vermittlungsvertrages erfolgt schriftlich oder in sonstiger Textform. Der Vertrag kommt erst mit der schriftlichen Buchungsbestätigung/Auftragsbestätigung durch die Firma Antje Kübler (power & perfect) zustande. Der Buchungsbestätigungsversand/Auftragsbestätigungsversand / Rechnungsversand kann auch per E-Mail erfolgen. Änderungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Etwaige Änderungen des Vermittlungsvertrages bedürfen ebenfalls der Schriftform und der Annahme des Vermittlers. Alle mündlichen Abreden, Nebenabsprachen und sonstigen Zusicherungen sind nur wirksam, wenn Sie schriftlich oder per E-Mail von der Firma Antje Kübler (power & perfect) bestätigt wurde.

§3 Pflichten des Vermittlers

Der Vermittler ist verpflichtet, sich mit Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns um die Vermittlung der fremden Leistung zu bemühen, die dazu erforderlichen Beratungen und Informationen zu geben und alles vorzunehmen, um den Hauptvertrag ordnungsgemäß abzuwickeln.

Sofern Anhaltspunkte bestehen, wird der Vermittler den Kunden insbesondere über die erforderlichen Einreise- und Durchreisebestimmungen informieren. Dies gilt jedoch nur für Staatsangehörige des Staates, in dem der Reisevermittler seinen Sitz hat. Im Übrigen bestehen Hinweise- und Aufklärungspflichten des Vermittlers nur auf Nachfrage. Dies gilt insbesondere für Einreise- und Durchreisebestimmungen für angehörige fremder Staaten. Diese haben vor Reiseantritt das Konsulat zu befragen. Ferner besteht ungefragt keine Informationspflicht des Vermittlers für Zahlungsfähigkeit und Bonität des Leistungsträgers oder für die Vermittlung des preisgünstigsten Angebotes.

Nur auf ausdrückliche Vereinbarung, übernimmt der Vermittler die finanzielle Abwicklung zwischen dem Kunden und dem Leistungsträger im Namen und für Rechnung des Leistungsbringers und ist ermächtigt den Preis vom Kunden für den Leistungsträger als Inkassostelle einzuziehen.

§4 Zusatzleistungen des Vermittlers

Auf besonderen Wunsch kann der Kunde neben den Vermittlungstätigkeiten, unter dem Geltungsbereich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, zusätzliche kreative Leistungen in Anspruch nehmen. Werden zusätzlich kreative Leistungen in Anspruch genommen, werden diese gemäß der im Angebot vereinbarten Grundlagen bzw. Honorarvereinbarungen erstellt. Firma Antje Kübler (power & perfect) behält sich vor Teilrechnungen hierüber zu erstellen. Die diesbezüglichen sonstigen Kosten wie z.B. Barauslagen, werden dem Kunden durch Antje Kübler (power & perfect) in Rechnung gestellt. Die nutzungsrechte bei Kreativarbeit verbleiben, vorbehaltlich einer abweichenden Vereinbarung, bei Antje Kübler (power & perfect) und ist deren geistiges Eigentum.

§5 Umbuchung/Rücktritt/Stornierung

Die Umbuchung einer vermittelten Leistung kann im Regelfall nur durch Rücktritt des Vertrages erfolgen. Im Fall von Rücktritt und/oder Umbuchung (Änderung) bleibt der Anspruch auf Ersatz entstandener Aufwendungen und entgangenen Vermittlungsentgeltes bestehen, die gegebenenfalls in den Honorarvereinbarungen zusätzlich festgelegt werden. Zusätzlich dazu, sind die bis dahin abgeleisteten Stunden gemäß der Honorarvereinbarung Zu vergüten, es sei denn, dass die Firma Antje Kübler (power & perfect) die Umbuchung (Änderung) und/oder Rücktritt zu vertreten hat. Maßgeblicher Zeitpunkt für den Rücktritt ist der schriftliche Eingang der Stornierung bei der Firma Antje Kübler (power & perfect) innerhalb der üblichen Geschäftszeiten.

Für bereits beim Leistungsträger gebuchte/vereinbarte Leistungen, gelten die Algemeinen Geschäftsbedingungen und Einzelverträge der Leistungsträger. Tritt der Kunde von der verbindlichen Buchung/ des verbindlichen Auftrages zurück oder nimmt er die gebuchte Leistung nicht in Anspruch, hat der Leistungsträger einen gesetzlichen Anspruch auf den vereinbarten Preis. Insoweit gelten die mit dem Leistungsträger vereinbarten Stornobedingungen. Dies betrifft insbesondere auch Inhalt und Umfang der Stornierungen, Umbuchungen und des Rücktritts.

§6 Haftungsbeschränkung

Angaben über vermittelte Beförderungen oder vermittelte Leistungen beruhen ausschließlich auf den Angaben der verantwortlichen Leistungsträger gegenüber der Firma Antje Kübler (power & perfect), sie stellen keine eigenen Zusicherungen des Vermittlers gegenüber dem Kunden dar. Bei den vermittelten Leistungen haftet der Vermittler nicht für die Leistungserbringung oder Leistungsstörungen durch den fremden Leistungsträger, sondern lediglich für die ordnungsgemäße Vermittlung der Leistung und für die ordnungsgemäße Weitergabe der Informationen des Leistungsträgers an den Kunden. Insbesondere wird keine Haftung für eventuelle Beschädigungen, Unfälle, Verluste, Verspätungen und Ausfälle übernommen.

Die Haftung wird im Zusammenhang mit Vermittlungstätigkeit für Schäden, die nicht Körperschäden sind wie folgt beschränkt, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Firma Antje Kübler (power & perfect) bzw. deren Erfüllungsgehilfen beruhen.

a) Die vertragliche Haftung auf den dreifachen Preis der Vergütung der vermittelten Leistung bzw. Leistungen.
b) Die Haftung aus unerlaubter Handlung auf den dreifachen Preis der Vergütung der vermittelten Leistung.

Sofern die Firma Antje Kübler (power & perfect) ausnahmsweise selbst Reisen veranstaltet, bestimmt sich die Haftung nach den gesonderten Reiseveranstalterbedingungen sowie den §§651 a)ff.BGB.

§7 Leistung- und Preisänderungen

Die Firma Antje Kübler (power & perfect) ist berechtigt, auch bereits bestätigte und /oder bezahlte Preise für die Leistungen zu ändern, wenn sich Änderungen der Währungsparitäten, der Verkaufspreise der Leistungsträger oder eingeschalteter Agenturen ergeben, andere unvorhergesehene Ereignisse eintreten oder behördlich festgelegte oder genehmigte Tarife geändert werden.
Die Firma Antje Kübler (power & perfect) ist berechtigt ein abgeändertes Angebot zu erstellen, dass der Kunde innerhalb einer Frist von 10 Tagen annehmen kann.

Nicht vorhersehbare Kosten, wie z.B. hohe Nebenkosten bei Festivitäten, Nachbestellungen, zusätzliche nicht dem Angebot entsprechende Leistungen und dergleichen werden nach der Veranstaltung an den Kunden weiterbelastet.

§8 Pflichten des Kunden

Der Kunde ist verpflichtet, die ihm überlassenen Unterlagen bei Empfang auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu überprüfen. Offensichtliche Abweichungen hat der Kunde dem Leistungsträger gegenüber unverzüglich anzuzeigen. Die Anzeige kann auch über den Vermittler erfolgen, der sie m Namen des Leistungsträgers annehmen und an diesen weiterleiten wird. Der Kunde ist verpflichtet, dem Vermittler Umbuchungen oder sonstige Änderungen der vermittelten Leistung unverzüglich mitzuteilen.

Sollten bei Einbringung der vermittelten Leistung Mängel für den Kunden erkennbar sein, ist er verpflichtet diese dem Leistungsträger anzuzeigen. Rechnungen über vermittelte Beförderungen oder vermittelte Leistungen, die direkt an den Kunden weitergereicht wurden, sind von dem Kunden gegenüber dem verantwortlichen Leistungsträger fristgerecht zu erfüllen. Die diesbezüglichen Zahlungsmodalitäten richten sich nach den Vertragsbedingungen der Leistungsträger. Bei Vermittlung einer Pauschalreise ist der Reisepreis an den Veranstalter erst zu erfüllen, wenn der Sicherungsschein vorliegt. Der Kunde stellt den Vermittler von etwaigen Ansprüchen des Leistungsträgers frei.

Der Kunde verpflichtet sich, Genehmigungen/Freigaben rechtzeitig und fristgerecht zu erteilen, damit das Timing und der Arbeitsablauf vom Vermittler gewährleistet wird. Nicht fristgerechte Genehmigungen/Freigaben, die zu Verzögerungen, Ausfällen und unvorhersehbaren Mehrkosten führen, gehen zu Lasten des Kunden.

§9 Zahlung

Bei allen vermittelten Leistungen ist die Zahlung spätestens 14 Tage ab der schriftlichen Buchungsbestätigung/Rechnung durch die Firma Antje Kübler (power & perfect), ohne Skonto, fällig. Ebenso bei Eigenleistung. Die Firma Antje Kübler (power & perfect) ist berechtigt, nach schriftlicher Genehmigung durch den Kunden, die Rechnungsstellung direkt an diesen adressieren zu lassen. Rechnungen über vermittelte Beförderungen oder vermittelte Leistungen, die direkt an den Kunden weitergereicht werden, sind vom Kunden gegenüber dem verantwortlichen Leistungsträger fristgerecht zu erfüllen. Eine hiervon abweichende Vereinbarung kann in der schriftlichen Buchungs- Auftragsbestätigung/Rechnung getroffen werden.

Rücktritts, Bearbeitungs- Ticket-, Buchungs- und Umbuchungsgebühren sind sofort fällig.

Bei verspätetem oder unvollständigem Zahlungseingang kann die Firma Antje Kübler (power & perfect) die vermittelten Leistungen zu Lasten den Kunden kostenpflichtig stornieren. Die Geltendmachung des gesetzlichen Verzugsschaden bleibt hiervon unberührt.

§10 Abtretungsverbot

Jegliche Abtretung von Ansprüchen des Kunden gegen den Vermittler ist ausgeschlossen. Das Abtretungsverbot betrifft sämtliche Ansprüche aus dem Vermittlungsvertrag und im Zusammenhang damit, sowie Ansprüche aus unerlaubter Handlung und ungerechtfertigter Bereicherung.

§11 Gerichtsstand

Gerichtsstand ist München. Dies gilt für Klagen gegen den Vermittler nur, sofern es sich bei dem Kunden um Vollkaufleute handelt oder um Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben sowie für den Fall, dass der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Bundesrepublik verlegt hat oder sein Aufenthalt nicht bekannt ist. Die Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen ausschließlich deutschem Recht.

§12 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften